ermöglicht durch

Logo Graubündner Kantonalbank

LIV




Klassischer Rap aus Chur, kompromisslos und ehrlich.

LIV entdeckte Rapmusik schon sehr früh für sich. Nach ersten eigenen Releases konnte er bereits 2006 die inoffizielle Schweizer Meisterschaft im Freestyle-Battle-Rap, das Ultimate MC Battle in Bern, für sich entscheiden und gewann in dieser Zeit so gut wie jeden Improviations-Contest. Nach einem Album mit OBK besann sich LIV auf sein anfängliches Schaffen und releaste 2012 «LIVTape 3 – I Am Livty» sowie 2014 «Churer, Dame, König, Gras» mit DJ Babon. 2017 folgte «Churer Gschichta» mit Geesbeatz, SM und DBeatz. Dieses Album konnte sich auf Platz 79 der Schweizer Hitparade einnisten, das 2020er Release «Lacuna» mit Geesbeatz chartete auf Platz 84.

LIV - Kulturhaus Chur, Plattentaufe Churer Gschichta

Art

Soloact

Genre

Urban / HipHop

Produktionen

Eigenproduktionen

Herkunft

Plessur

Sprachen

Mundart

News




  • LIV & Geesbeatz im Rampaliacht

    LIV & Geesbeatz im Rampaliacht

    10. Juli 2020

    Im zweiten Interview trifft Adrienne Krättli auf zwei Bündner Rap-Urgesteine.

    weiter lesen