ermöglicht durch

Logo Graubündner Kantonalbank

May Day im Rampaliacht




11. Juni 2021

May Day gehören zum festen Inventar der Bündner Musikszene. Die Band hat seit der Gründung im Jahr 1979 acht Alben veröffentlicht und unzählige Konzerte gespielt. Robert Rohner und Edwin Zinsli geben Einblick in ihr Schaffen und verraten uns, wie es dazu kam, dass Edwin das Backstage-WC mit Joe Cocker geteilt hat.

«Rock wo verstohsch» war 1979, als May Day gegründet wurde, noch keine Selbstverständlichkeit sondern ein Statement. Unzählige Hits und legendäre Alben pflastern den Weg dieser Mundart Pioniere. Sie waren stets gern gesehener Gast am TV und im Radio und ihre Musik zugänglich für alle. Das hat sich bis heute nicht geändert, auch wenn die Formation längst nicht mehr dieselbe ist. Aber das Credo bleibt.

Musikact